zurück

EIN PERFEKTES TEAM

04 Juli 2017

Sprinttraining und Uhrenübergabe an die Schweizer Fussballnationalspielerinnen

Höchste Leistung, absolute Präzision und ein perfektes Zusammenspiel sind Werte, die Carl F. Bucherer mit den Schweizer Fussballnationalteams verbinden. Seit 2016 besteht die freundschaftliche Zusammenarbeit. Nach einem ersten Besuch im vergangenen Herbst empfing Carl F. Bucherer die Spielerinnen erneut mit grosser Freude in der Manufaktur in Lengnau. Während des Rahmenprogramms des Tages trafen Schweizer Spitzensportlerinnen aus gleich drei verschiedenen Sportarten zusammen.

Ein optimales Zusammenspiel

Die Spielerinnen stehen kurz vor der Frauen-Europameisterschaft, die im Hochsommer in den Niederlanden ausgetragen wird. Seit dem Launch der Patravi ScubaTec SFV Special Edition an der Baselworld ist die Markenbotschafterin Mujinga Kambundji mit den Spielerinnen verbunden. Mujinga Kambundji, die schnellste Frau der Schweiz, führte im Lauf des Tages die Spielerinnen in Magglingen sogar durch ein effektives Sprinttraining. Danach ging es für die Spielerinnen weiter nach Lengnau, in die Manufaktur des Familienunternehmens Carl F. Bucherer, wo das Programm mit der Markenbotschafterin Wendy Holdener, der Ski-Weltmeisterin in der Kategorie « Alpine Kombination », fortgesetzt wurde.

Im Beisein von Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer, wurde jeder Spielerin von Laurent Prince, Sportdirektor des SFV, ihre persönliche Patravi ScubaTec SFV Special Edition überreicht. Es handelt sich um eine elegante Sportuhr in den Schweizer Nationalfarben. Wendy Holdener richtete auf Basis ihrer Titelkampferfahrungen anspornende Worte an die Spielerinnen und wünschte ihnen viel Glück und Erfolg für die Europameisterschaft. Während der Frauen-Europameisterschaft im Juli in den Niederlanden wird die Patravi ScubaTec SFV Special Edition die Spielerinnen am Handgelenk begleiten. « Wir sind stolz, Partner des SFV und damit auch vom Schweizer Frauen-Nationalteam zu sein. Wir wünschen den Damen viel Glück und Erfolg und hoffen, die Mannschaft kehrt nicht nur mit der Uhr am Handgelenk, sondern auch mit einer Medaille um den Hals zurück », so Sascha Moeri.

Carl F. Bucherer Patravi Scubatec SFA Special Edition