zurück

GOLDENER ZUG

03 Aug 2017

Carl F. Bucherer kooperiert mit Pilatusbahn in Luzern

Die Pilatusbahn ist eines der Wahrzeichen von Luzern, dem Herzen der Schweiz, und für viele Besucher stellt die Fahrt mit ihr ein bleibendes Erlebnis dar. Als steilste Zahnradbahn der Welt führt sie von unserer Heimatstadt hinauf auf den Hausberg der Stadt – den Pilatus.

Ende des 19. Jahrhunderts gebaut, ist die Pilatusbahn bis heute eine technische Meisterleistung. Mit einer maximalen Steigung von bis zu 48 Prozent ist sie ein Ausdruck Schweizer Ingenieurskunst und das Ergebnis einer grossen Vision. Um diese extreme Neigung zu meistern, wurde damals ein innovatives Antriebssystem mit zwei sich horizontal drehenden Zahnrädern entwickelt. Präzise greifen sie in ihr Gegenstück in der Mitte des Gleises und sorgen so seit über 125 Jahren für höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Berg- und Talfahrt. Dabei ist es wichtig, dass das Zusammenspiel aller Teile perfekt abläuft – wie bei einem Uhrwerk.

Als eine der wenigen weltweit verbliebenen Schweizer Uhrenmanufakturen in Familienhand zeichnet sich die globale Marke Carl F. Bucherer durch einen starken regionalen Bezug aus. So ist nicht nur die Bildwelt des 2016 neu lancierten Markenauftritts eng mit Luzern verbunden, sondern auch der Markenslogan «Made of Lucerne» ist eine Hommage an die Gründerstadt der Manufaktur. Die Luxusuhrenmarke engagiert sich auch auf lokaler Ebene mit verschiedenen Projekten in den Bereichen Sport und Kultur – und nun auch mit ihrem goldenen Markenauftritt auf der Pilatusbahn.

 

goldener Zug