PATRAVI SCUBATECBLACK

Nicht nur optisch verbindet diesen Zeitmesser viel mit dem Ozean. Mit seiner verschraubten Krone und dem automatischen Heliumventil ist er für Abenteuer unter Wasser geradezu prädestiniert – wie seine Wasserdichtigkeit bis 50 bar (500 m) beweist. In seinem Inneren schlägt dabei zuverlässig das Automatikkaliber CFB 1950.1 mit 38 Stunden Gangreserve. Seine ausserordentliche Präzision wird von der unabhängigen Schweizer Chronometerprüfstelle COSC (Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres) offiziell bestätigt: Jedes Modell verfügt über eine individuelle Zertifizierung.

Werk

Automatik, Kaliber CFB 1950.1, Chronometer (COSC); Durchmesser 26.20 mm, Höhe 4.6 mm, 25 Rubine, 38 Stunden Gangreserve

Funktionen

Datum, Stunde, Minute, Sekunde

Gehäuse

Titan, DLC-beschichtet, Lünette aus Titan/Keramik, automatisches Heliumventil, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, wasserdicht bis 500 m (50 bar), Durchmesser 44,6 mm, Höhe 13,45 mm

Zifferblatt

Black

Armband

Kautschukband mit Textileinlage aus recyceltem PET mit Taucherfaltschliesse aus Titan, DLC-beschichtet

 

Back in Black: Das Design

Nicht nur das markante Design der neuen Variante ist von der Black Manta Special Edition inspiriert. Auch in puncto Nachhaltigkeit steht sie dem Sondermodell in nichts nach. Die ScubaTec Black Manta Special Edition ist dem Schutz der Meere und der Partnerschaft mit der gemeinnützigen Organisation Manta Trust gewidmet, an deren Seite sich der Uhrenhersteller seit mehreren Jahren für den Erhalt der Mantarochen und ihrer Lebensräume einsetzt. Der Nachhaltigkeitsgedanke, für den Carl F. Bucherer sich aktiv einsetzt, findet auch in der neuen Variante Ausdruck. So wird der sportlich-edle Look mit einem schwarzen Armband aus Kautschuk abgerundet, dessen Stoffeinsatz zu 100 % aus recycelten Plastikflaschen aus dem Meer gefertigt wurde.