Heritage tourbillondouble peripheral

Im Herzen der Heritage Tourbillon DoublePeripheral Limited Edition schlägt das hauseigene Kaliber CFB T3000, bei dem sowohl Tourbillon als auch Automatikaufzug peripher gelagert sind – eine Technik, die von Carl F. Bucherer zur Perfektion gebracht und mit Patenten geschützt wurde. Der Käfig des Minutentourbillons wird peripher und damit für den Betrachter unsichtbar von drei Kugellagern getragen. Sie sorgen nicht nur für Stabilität und präzise Führung, sondern lassen das Tourbillon auch scheinbar schweben.

Werk

Automatik, Manufakturkaliber CFB T3000, Chronometer; Durchmesser 36,5 mm, Höhe 4,6 mm, 33 Steine, Gangreserve 65 Stunden, handgravierte Brücke aus Weissgold 18 K, Schwungmasse aus rhodiniertem Roségold 22 K

Funktionen

Tourbillon, Sekundenstopp, Stunde, Minute, kleine Sekunde

Gehäuse

Weissgold 18K, beidseitig entspiegeltes, hochbombiertes Saphirglas, Gehäuseboden mit einseitig entspiegeltem Saphirglas, wasserdicht bis 30 m (3 bar), Durchmesser 42,5 mm, Höhe 11,9 mm

Zifferblatt

Silbern, Sonnenschliff mit kreisförmig eingedrehter Zone und aufgesetzten weissgoldfarbenen Indexen

Armband

Louisiana-Alligator-Leder in Dunkelbraun, handgenäht, Dornfaltschliesse aus Weissgold 18 K

 

Eine Kollektion mit Sinn für Tradition

Die Heritage-Kollektion von Carl F. Bucherer hat sich dem Vermächtnis von über 130 Jahren Schweizer Uhrmacherkunst verschrieben. Mit aussergewöhnlichen Zeitmessern, die Tradition, Exzellenz, Innovationsgeist und Nachhaltigkeit verbinden, erweckt sie die Philosophie des Unternehmens zum Leben. Unter dem Motto «Treasuring Values» werden diese Werte mit herausragenden Produkten und handgefertigten Uhrwerken, mit langjährigen Partnerschaften und viel Engagement gelebt.

 

!-- STORE FINDER -->