Geschichte

CARL FRIEDRICH BUCHERER

Geschichte und Werdegang der Luzerner Uhrenmarke sind eng mit der Person Carl Friedrich Bucherer verknüpft. Der Visionär kreierte Uhren, die im wahrsten Sinne des Wortes mit der Zeit gehen und in denen sich Extravaganz und Ästhetik auf aussergewöhnliche Weise miteinander verbinden. Im Jahr 1888 eröffnet Carl Friedrich Bucherer ein Schmuck- und Uhrengeschäft in Luzern, und schon bald steht sein Name für Qualität und Originalität. Seinen beiden Söhnen wird der Beruf bereits in die Wiege gelegt: Der eine wird Uhrmacher, der andere lässt sich zum Goldschmied ausbilden. Der Einfluss beider Kunsthandwerke ist auch heute noch an der formvollendeten Gestaltung unserer Uhren zu erkennen. Diese überraschende Verschmelzung von Goldschmiede- und Uhrmacherkunst macht die Kreationen von Carl F. Bucherer von Anfang an einzigartig. Die Authentizität und das internationale Renommee unserer Marke sind eng mit unserer Heimat verknüpft. In unseren Schweizer Ateliers bringen wir Uhrmacher und Kunsthandwerker unter einem Dach zusammen, um das Beste aus beiden Welten für unsere Kreationen zu nutzen. Wir fertigen Uhren, die eine weltweite Generation von Entdeckern ansprechen – die bewussten Konsumenten, Unternehmer und revolutionären Wegbereiter von heute. Als eine der wenigen verbliebenen unabhängigen Schweizer Uhrenmarken in Familienbesitz betrachten wir die Welt und die Uhrenbranche aus einem einzigartigen Blickwinkel – und bieten unseren Kunden eine Produktpalette, die ihresgleichen sucht.
1888 – 1926

GRÜNDUNG UND ERSTE KREATIONEN

free sirit

Gründung des Unternehmens und Vorstellung der ersten Kollektion von Damenuhren. Ende des 19. Jahrhunderts ist die Taschenuhr ein unverzichtbares Accessoire für den Mann von Welt. Dennoch glaubt Carl Friedrich Bucherer, dass Armbanduhren schon bald die traditionelle Taschenuhr ersetzen werden – und er wird recht behalten. Seine beiden Söhne, Carl-Eduard und Ernst Bucherer, steigen ebenfalls ins Unternehmen des Vaters ein.

1949 - 1959

DIE ERSTEN CHRONOGRAPHEN UND WELTZEITUHREN

free sirit

Bucherer entwickelt eine ganze Reihe von Chronographen mit einem, zwei oder drei Hilfszifferblättern, mit Tachymeter und Grossdatum. In einer neuen Ära der Weltoffenheit wird eine unkomplizierte Zeitmessung immer wichtiger, und so gewinnen Weltzeituhren und die Anzeige verschiedener Zeitzonen zunehmend an Beliebtheit.

1960 - 1979

CHRONOMETER UND ARCHIMEDES SUPERCOMPRESSOR

free sirit

Zertifizierte Präzisionsuhren werden zum Kultobjekt dieser Ära, und das Unternehmen steigt zu einem der drei führenden Hersteller von Chronometern in der Schweiz auf. Neue Massstäbe werden mit der Archimedes Supercompressor gesetzt, die eine Wasserdichtigkeit bis 200 m mit einem Weltzeitmechanismus kombiniert.

1980 - 1999

MARKANTES DESIGN UND DIE GOLDENEN NEUNZIGER

free sirit

Jetzt, da Zeitmesser eine gewisse technische und qualitative Reife erreicht haben, beginnen Uhrenhersteller, die Designsprache ihrer Kreationen zu überdenken und setzen auf eine noch unkonventionellere und extravagantere Ästhetik. In den Neunzigerjahren spielen mechanische Zeitmesser vor allem im High-End-Segment eine wichtige Rolle, und die Schweiz entwickelt sich zum führenden Hersteller von Luxusuhren.

2001 - 2007

EINE EIGENE UHRENMARKE UND EINE NEUE ÄRA

free spirit

Mit der Lancierung einer eigenständigen Uhrenmarke – Carl F. Bucherer – beginnt im Jahr 2001 ein neuer Abschnitt der Unternehmensgeschichte. Die neue Marke debütiert mit der Patravi TravelTec, einem Chronographen mit COSC-zertifiziertem Chronometerwerk und drei verschiedenen Zeitzonen. Auch die Patravi ChronoGrade – ein einzigartiger Zeitmesser mit sechs unterschiedlichen Funktionen – setzt noch höhere Massstäbe.

2008 - 2013

DAS ERSTE HAUSEIGENE UHRWERK UND DAS TOURBILLON

free sirit

Carl F. Bucherer präsentiert das neue Manufakturkaliber CFB A1000 mit einem einzigartigen peripheren Rotor und einer Gangreserve von 55 Stunden, das erstmals in der Patravi EvoTec und der Manero PowerReserve zum Einsatz kommt. 2013 kommt die erste Carl F. Bucherer Uhr mit Tourbillon auf den Markt.

2016 - 2018

ZWEI WEITERE MANUFAKTURWERKE

free sirit

Als Branchenführer im Bereich der peripheren Technologie lanciert Carl F. Bucherer 2016 die neue Manero Peripheral mit dem Manufakturkaliber CFB A2000 und COSC-Zertifizierung. Kurz darauf wird die Manero Tourbillon DoublePeripheral mit dem Kaliber CFB T3000 vorgestellt, und Carl F. Bucherer wird Markenpartner der Fondation de la Haute Horlogerie.

2019

WERTSCHÄTZUNG – DIE NEUE HERITAGE-KOLLEKTION

free sirit

Die neue Heritage-Kollektion ist eine Hommage sowohl an unsere facettenreiche Tradition als auch an unsere Heimatstadt Luzern. Die Modelle dieser Kollektion verbinden zeitloses Design mit moderner Raffinesse – es sind Uhren, die von mehr als 130 Jahren Stil und Savoir-faire zeugen. Jeder dieser exklusiven, limitierten Zeitmesser ist eine Ode an unser traditionsreiches Erbe.

2021-2023

NEUE MASSSTÄBE IN DER PERIPHEREN TECHNOLOGIE

free sirit

Das Carl F. Bucherer Manufakturkaliber MR3000 setzt neue Massstäbe im Bereich der peripheren Technologie. Der einzigartige periphere Rotor der Marke wird hier nicht nur mit einem peripher gelagerten, «schwebenden» Tourbillon, sondern auch mit dem peripher angebrachten Gangregler einer Minutenrepetition kombiniert.

CARL F. BUCHERER | EXPLORING TIME

CARL F. BUCHERER | EXPLORING TIME

DIE ZEIT IST EINE REISE

Eine Reise, bei der es nicht um einen bestimmten Ort oder ein besonderes Ziel geht, sondern um die Erfahrung des Erkundens. Darum, kostbare Erinnerungen zu schaffen und zukünftige Abenteuer zu planen. Eine nie endende Suche, die immer wieder zu neuen Entdeckungen führt. Diese weltoffene Haltung bestimmt unser Handeln seit unseren Anfängen. Seit 1888, als Carl Friedrich Bucherer sein erstes Geschäft eröffnete, haben wir uns die Lebenseinstellung unseres Gründers zu eigen gemacht: Wir sind gleichzeitig stolze Schweizer und global denkende Weltbürger, immer auf der Suche nach dem Besten, das die Welt zu bieten hat. Heute, über 130 Jahre später, erfüllen uns unsere lange Geschichte, unsere Abstammung und die überragenden künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten, die von einer Generation an die nächste weitergegeben wurden, mit tiefem Respekt. Dennoch bleiben wir nicht stehen, sondern entwickeln uns im Wandel der Zeiten stetig weiter. Mode, Technologie, Kultur, aktuelle Trends – wir sind immer am Puls der Zeit, mit Leidenschaft, Engagement und Neugier auf die Welt von morgen. Wir setzen unsere Reise fort – als Bewahrer von Traditionen UND als visionäre Wegbereiter. Wir sind Carl F. Bucherer und wir sind CFB. Das ist kein Widerspruch, ganz im Gegenteil: Diese Dualität macht uns zu etwas Besonderem und sorgt dafür, dass unsere Schweizer Uhrenmarke nicht nur eine grosse Vergangenheit, sondern auch eine grosse Zukunft hat.

EXPLORING TIME

Über 135 Jahre nach unserer Gründung erfüllen uns unsere lange Geschichte, unsere Abstammung und die überragenden künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten, die von einer Generation an die nächste weitergegeben wurden, mit tiefem Respekt. Dennoch bleiben wir nicht stehen, sondern entwickeln uns im Wandel der Zeiten stetig weiter. Mode, Technologie, Kultur, aktuelle Trends – wir sind immer am Puls der Zeit, mit Leidenschaft, Engagement und Neugier auf die Welt von morgen. Wir setzen unsere Reise fort – als Bewahrer von Traditionen UND als visionäre Wegbereiter. Wir sind Carl F. Bucherer und wir sind CFB. Das ist kein Widerspruch, ganz im Gegenteil: Diese Dualität macht uns zu etwas Besonderem und sorgt dafür, dass unsere Schweizer Uhrenmarke nicht nur eine grosse Vergangenheit, sondern auch eine grosse Zukunft hat.
Find the closest stores

Verkaufsstelle finden

Suchen
Klicken Sie auf die Checkbox, wenn Sie bestimmte Arten von Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten. Nach dem Ändern der Einstellungen klicken Sie zum Bestätigen bitte auf «Einstellungen speichern».

Übersicht verwendeter Cookies

Arrow FUNKTIONALE/UNBEDINGT ERFORDERLICHE COOKIES
Funktionale Cookies sind zwingend erforderlich, um wesentliche Funktionen der Website bereitzustellen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht wie vorgesehen genutzt werden, daher sind sie immer aktiv. Unter anderem gewährleisten funktionale Cookies grundlegende Funktionen für die Seitennavigation und die Spracheinstellungen sowie die Funktionalität bei einem Seitenwechsel von http zu https und damit die Einhaltung erhöhter Sicherheitsanforderungen. Funktionale Cookies werden ausschliesslich von uns genutzt. Ihre Zustimmung zur Nutzung dieser Cookies ist nicht erforderlich.
Arrow
Performance-Cookies erfassen Informationen über das Verhalten von Besuchern einer Website (z. B. die Häufigkeit und Dauer des Besuchs, verwendete Suchbegriffe, Bewegungen wie Klicks oder Bildläufe mit der Maus, angezeigte Fehlermeldungen und Ladezeiten). Diese Informationen dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit zu steigern und die Website gezielter auf den Nutzer abzustimmen. Die erhobenen Daten werden in anonymisierter Form gespeichert und ermöglichen es Website-Betreibern, ihr Angebot kontinuierlich zu verbessern und noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Für die Nutzung von Performance-Cookies ist Ihre Zustimmung erforderlich.
Arrow
Marketing-Cookies werden von uns und von Dritten genutzt, um relevante, auf den Nutzer abgestimmte Werbung auf unserer eigenen Website sowie auf den Websites Dritter (z. B. Social-Media-Plattformen) anzuzeigen. Weiterhin dienen sie dazu, die Erscheinungshäufigkeit von Anzeigen zu erfassen und die Wirksamkeit von Werbekampagnen zu ermitteln. Für die Nutzung von Marketing-Cookies ist Ihre Zustimmung erforderlich.

Wir nutzen Cookies für statistische Zwecke, zur Optimierung unserer Website und für personalisiertes Marketing. Indem Sie auf «Einverstanden» klicken, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies für die genannten Zwecke. Alternativ können Sie hier im Einzelnen festlegen, welche Cookies wir verwenden dürfen. Näheres zur Nutzung von Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis zur Verarbeitung der hier erhobenen Daten durch Unternehmen wie Google oder Meta Inc. in den USA: Indem Sie auf «Einverstanden» klicken, akzeptieren Sie auch, dass Ihre Daten gegebenenfalls in den USA verarbeitet werden. Laut Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs besteht in den USA ein unzureichendes Datenschutzniveau, gemessen an EU-Standards (weitere Informationen entnehmen Sie bitte Abschnitt 9 der Datenschutzerklärung). Bitte erlauben Sie an dieser Stelle nur die Nutzung unbedingt erforderlicher Cookies, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten nicht wie oben beschrieben in die USA übermittelt werden.