zurück

Der wohl exklusivste watch winder der welt.

03 März 2014

Carl F. Bucherer im neuen «XchangE» von Rinspeed.

Luzern, März 2014. Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon präsentiert die Schweizer Kreativschmiede Rinspeed mit dem „XchangE“ sein neues innovatives Concept Car, das fahrerloses Reisen ermöglicht. Carl F. Bucherer unterstützt das aktuellste Projekt von Frank M. Rinderknecht und dessen zentrale Werte – Innovation, Nachhaltigkeit und leidenschaftliches Handeln – durch die Kreation eines der außergewöhnlichsten Watch Winders der Welt.

Frank M. Rinderknecht ist ein Visionär. Seit über 30 Jahren entwickelt er mit Rinspeed neue, zukunftsweisende Ansätze zur Mobilität – immer mit dem Ziel, das ultimative Fahrzeug zu entwickeln. Nicht nur das Veredeln und Tunen von privaten Luxuswagen ist seine Passion, sondern auch die Konzeptionierung und Entwicklung eigener, noch nie da gewesener Fahrzeuge. Die Produktion dieser Concept Cars und Kleinserien ist geprägt von Nachhaltigkeit und innovativen Ideen, die die Welt der Mobilität verändern sollen.
Die Concept Cars, die Frank M. Rinderknecht entwickelt, entziehen sich jedem Vergleich: Ob durchsichtige Karosserie, Unterwassertauglichkeit oder die Möglichkeit, das Fahrzeug in wenigen Schritten vom 1- zum 3-Sitzer umzuwandeln – jedes Modell von Rinspeed öffnet neue Perspektiven.

 Rinspeed AG

Die Umsetzung einer Vision
Das faszinierende neue Concept Car „XchangE“ wird im Rahmen des Genfer Autosalons 2014 der Öffentlichkeit präsentiert. Wie gewohnt überzeugt Rinspeed auch bei diesem Modell mit progressiven Zukunftslösungen: Mit Blick auf die wegweisende Technik, die durch die Entwicklungen der Automobilbranche in greifbare Nähe gerückt ist, konzentriert sich „XchangE“ auf das Konzept des fahrerlosen Reisens. Dabei ergeben sich für die Personen im Fahrzeug völlig neue Möglichkeiten, denn sie können die Fahrtzeit sinnvoll nutzen. Für eine entspannte Fahrt kann das Interieur so umgestaltet werden, das darin geschlafen oder gearbeitet werden kann. Der Clou dabei: Das Lenkrad kann in die Mitte verschoben und die Sitze in bequeme Positionen gebracht werden. So entsteht ein komfortables Raumgefühl. Das Concept Car setzt so die Idee um, bisher verlorene Fahrtzeit wieder zu nützlicher Lebenszeit zu machen. Das verändert das Konzept Reise vollkommen. Schlafen, arbeiten, leben – und gleichzeitig ohne Anstrengung Distanzen überwinden. Eine ewige Reise durch die Zeitzonen wird möglich.

Rinspeed XchangE

Durch die Zeit mit Carl F. Bucherer
Die Bedeutung der Zeit für Reisende zeigt sich in seiner ausgefallensten Form in der exklusiven Automatikuhr Patravi TravelTec von Carl F. Bucherer, die in das Armaturenbrett des „XchangE“ integriert ist. Durch den exquisiten Zeitmesser wird es möglich, auf einen Blick drei Zeitzonen gleichzeitig zu erfassen.
Die blaue, farblich zum Auto passende Uhr ist eingebettet in eine edle, gravierte Weltkugel, den wohl exklusivsten Watch Winder der Welt: Im Ruhezustand dreht sich die Kugel regelmässig und garantiert so, dass die Uhr immer aufgezogen ist. Damit fungiert das gesamte Automobil als Watch Winder – dessen Exklusivität und Ausgeklügeltheit dem gesamten Concept Car einen Wert von über 1 Million Dollar verleihen. Der Watch Winder erlaubt es dem Reisenden immer die Kontrolle über die Zeit zu behalten – selbst wenn er Zeitzonen auf seiner Reise überschreitet. Entstanden ist ein einzigartiges Meisterwerk – geboren aus der Vision zweier innovativer Unternehmen und geschaffen durch technische Perfektion und Leidenschaft.

Partnerschaft mit Zukunft
Die Concept Cars sind das Produkt eines kreativen Geistes, der sich nicht von gängigen Konventionen bremsen lässt, sondern zielstrebig neue Wege einschlägt. Diese Philosophie teilt Rinspeed mit Carl Friedrich Bucherer, dem Gründer der renommierten Luzerner Uhrenmanufaktur. Herausragende Technologien, hochwertige Materialien und die grosse Leidenschaft für die eigenen Produkte verbinden die beiden innovativen Unternehmen. Deswegen fiel Carl F. Bucherer der Entschluss leicht, auch das neue Projekt „XchangE“ von Rinspeed zu unterstützten, das die Dimensionen Zeit und Distanz eindrucksvoll verbindet.