zurück

MANERO Powerreserve

16 Mai 2014

Unverkennbar authentisch mit exklusiver Lasersignatur als Plagiatschutz.

Die MANERO PowerReserve verbindet mit integrierter Gangreserveanzeige und dem präzisen Manufakturwerk CFB A1011 hohe Funktionalität und ausgeklügelte Technik. Geschützt werden diese technischen Errungenschaften erstmals durch den Einsatz der innovativen Lasertechnologie CLR Liga des schweizerischen Unternehmens Mimotec SA.

Ein klassisches Gestaltungselement mit Tradition ist die Gangreserveanzeige. Sie signalisiert den aktuellen Spannungszustand der Zugfeder und gibt die Restgangdauer in Form von Stunden an. In der Manero PowerReserve vereinen sich Funktionalität und Design der Gangreserveanzeige perfekt. Das Herzstück der Manero PowerReserve ist das manufaktureigene Automatikkaliber CFB A1011, das mit diesem Modell erstmalig in einer Manero integriert wurde. Eine Besonderheit des Werks ist die peripher gelagerte und bidirektional aufziehende Schwungmasse, welche das Automatikgetriebe mit Energie versorgt. 

Carl F. Bucherer legt grossen Wert darauf, seine technischen Errungenschaften zu schützen und zu gewährleisten, dass der Name Carl F. Bucherer immer für beste Qualität steht. Dazu wurde nun in der Manero PowerReserve die CLR Liga Technologie des Schweizer Unternehmens Mimotec SA eingesetzt: kleinste Bauteile werden mit einer diffraktiven Oberflächenstruktur versehen, die das Licht in Form einer einzigartigen Signatur reflektieren. Ein komplexer und aufwendiger 4-stufiger Prozess macht es Fälschern unmöglich, diese Lasersignatur zu kopieren. Ein einfaches Lesegerät ermöglicht die eindeutige Authentifizierung schnell und unkompliziert auch noch nach Jahrzehnten.
 

lasersignatur