zurück

Patravi ScubaTec Special edition SFV

28 Mai 2014

28. Mai 2014

Anlässlich des weltgrössten Fussballevent überreicht die Luzerner Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer dem Schweizer Nationalteam einen Zeitmesser, der die Faszination Fussball widerspiegelt.

Der Sommer wird aufregend. Denn eines der wichtigsten Sportereignisse weckt schon seit Monaten Vorfreude auf Jubelstürme, atemlose Spannung und unerwartete Überraschungen. Das pulsierende Flair des begeisternden Fussballevents liegt bereits in der Luft, alle Sportfans fiebern ihm entgegen. So auch die Premiummarke Carl F. Bucherer: Die Luzerner Uhrenmanufaktur drückt die Begeisterung für den Sport und die Loyalität zum eigenen Nationalteam nun in einem Sondermodell der Patravi ScubaTec aus – ein sportlicher Zeitmesser, der eigens für das Schweizer Nationalteam entwickelt und auf der Pressekonferenz am 27. Mai offiziell der Mannschaft übergeben wurde.

Patravi ScubaTec SFV

In markantem Schwarz und Rot begeistert das limitierte Sportmodell mit vielen spannenden Details: Auf dem changierenden Zifferblatt lässt sich die Gravur zahlreicher Fussballspieler erkennen und das Logo des Schweizerischen Fussballverbands macht die Uhr zum eindeutigen Markenkennzeichen. Mit allen technischen Raffinessen einer hochwertigen Taucheruhr, wie integrierter Bandverlängerung, automatischem Heliumventil und einseitig drehbarer Lünette, präsentiert sich die Patravi ScubaTec Special Edition SFV als ideale Sportuhr über und unter Wasser. Das strapazierfähige Kautschukband und die ausdrucksvolle Edelstahllünette mit schwarzen und roten Keramikinlays verleihen dem aussergewöhnlichen Zeitmesser zusätzlich einen unverwechselbar sportlichen Charakter. Und auch auf dem Boden des herausragenden Sondermodells zeigt sich ein individuelles Detail: die edle Gravur eines Fussballs und des Namens des jeweiligen Fussballspielers, der die Uhr trägt. Denn zur Stärkung und Motivation des gesamten Nationalteams erhält jeder Spieler sein persönliches Modell der Patravi ScubaTec Special Edition SFV.

Im Rahmen der Pressekonferenz am 27. Mai, bei der zahlreiche Gäste aus der Fussball- und Uhrenwelt anwesend waren, bekamen drei der Schweizer Spieler stellvertretend für das gesamte Team ihr persönliches Sondermodell überreicht. In der anschliessenden Podiumsdiskussion unter der Leitung des Radiomoderators Andy Wolf wurden spannende Fragen rund um Uhren und Sport thematisiert.

Gerüstet mit dem perfekten Zeitmesser für sportliche Höhepunkte, unbändigem Engagement und Freude am Spiel ist das Schweizer Nationalteam bereit für den Weg nach oben. Das Abenteuer Brasilien kann beginnen.

Die Uhr ist ab Juni für alle Fans auch im Handel erhältlich.