zurück

Patravi Traveltec II

19 März 2015

Die Weltzeit am Handgelenk.

Carl F. Bucherer präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum der Patravi TravelTec Familie das neue, beeindruckende Mitglied: Patravi TravelTec II. Die einzigartige Kombination einer Drei-Zeitzonen-Anzeige in einem Chronographen zeigt sich jetzt in einem kühnen und kompakten Gehäuse.

Carl F. Bucherer begeistert seit 10 Jahren mit den herausragenden Modellen der Patravi TravelTec Familie. Passend zum Jubiläum reiht sich zu Patravi TravelTec und Patravi TravelTec FourX die neue Patravi TravelTec II ein. 

Traveltec II

Technische Exzellenz 
Chronometerzertifiziert und wasserdicht bis 100m erfüllt die Patravi TravelTec II höchste technische Ansprüche. Das robuste Gehäuse mit 47,4 mm Durchmesser besitzt ein seitlich angebrachtes Saphirfenster, signifikant für die Patravi TravelTec Familie, das den Blick auf die eingebaute Komplikation freigibt. Sie ist eine ausgefeilte Komponente des  Automatikkalibers CFB 1901.1, das die gleichzeitige Darstellung von drei Zeitzonen in Kombination mit einem Chronographen ermöglicht.  Dieses aussergewöhnliche Manufakturwerk wurde im Hause Carl F. Bucherer entwickelt und ist weltweit einmalig. 

Die richtige Zeit 
Das Gehäuse aus Edelstahl präsentiert sich robust und kompakt, mit starken Linien und kühnem Ausdruck. Klar und übersichtlich zeigt sich das Gesicht der neuen Patravi TravelTec II, ohne auf ausgefeilte Details zu verzichten. So ist eine schnelle Ablesbarkeit garantiert, um immer die richtige Zeit erfassen zu können.

Einfache Orientierung weltweit
Die neun applizierten Stundenindizes auf dem Zifferblatt identifizieren die erste Zeitzone. Ein äusserer Ring auf dem Zifferblatt ermöglicht das Ablesen der zweiten Zeitzone. Die Stundenziffern der dritten Zeitzone sind deutlich und gut lesbar auf der Lünette aufgebracht.
Die grosszügige Anzeige der drei Zeitzonen erleichtert den Blickwechsel und erzeugt spielerische Freude in der Anwendung. 
Der charakteristische Monopusher ermöglicht per Knopfdruck den schnellen Wechsel zwischen östlicher und westlicher Reiserichtung und damit eine ausgezeichnete Handhabung. Zudem bietet die Patravi TravelTec II eine weitere Besonderheit: die Datumsanzeige lässt sich mit der Stundeneinstellung nicht nur vorwärts bewegen, sondern auch rückwärts – eine uhrmacherische Meisterleistung.

Traveltec II

Aufwendige Details
Den Gehäuseboden ziert eine Zeitzonensonne, die die  stündliche Differenz von 24 Städten zum Nullmeridian aufzeigt, Luzern als Sitz von Carl F. Bucherer hervorgehoben als schwarze Gravur.
In das spezielle Kautschukband der TravelTec II sind fein vernähte Ledereinsätze eingearbeitet, die Kombination edler Materialien unterstreichend.

Einzigartig komfortable Funktionalität, klare zeitliche Orientierung und unprätentiöse Gestaltung – die Patravi TravelTec II wartet mit überzeugenden Details auf. Eine Drei-Zeitzonen-Uhr wie geschaffen für Reisende, die in und mit der Welt kommunizieren.