zurück

VOLLENDETE EXZELLENZ

29 Aug. 2017

Carl F. Bucherer und Gaultmillau küren das Kulm Hotel St.Moritz zum «Hotel des Jahres 2018»

Die begehrte Auszeichnung «Hotel des Jahres» ist ein Aushängeschild in der Hotellerie, mit dem sich nur die besten Hotels der Schweiz schmücken können. Das Kulm Hotel St. Moritz im Herzen des berühmten Schweizer Kurorts verführt mit einem atemberaubenden Ausblick auf den St. Moritzersee, auf die majestätische Kulisse der Engadiner Berge und über ein weitläufiges Anwesen hinweg, welches 2000 m2 umfasst.

Hoteldirektor Heinz Hunkeler ist der erste Hotelier, der den Award «Hotel des Jahres» schon zum zweiten Mal erhält. 2008 konnte er ihn bereits für das Grand Hotel Kronenhof in Empfang nehmen. «Dieser prestigeträchtige Preis ist eine einzigartige Bestätigung für die Exzellenz des Kulm Hotel St. Moritz», bekräftigt Heinz Hunkeler. «Ihn ein zweites Mal entgegenzunehmen, ist eine grosse Ehre.»

Das Kulm Hotel St. Moritz blickt auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurück. 1864 begründete der Hotelpionier Johannes Badrutt, der im Engadin das Kulm Hotel St. Moritz eröffnete, den Wintertourismus. Bis heute erfreut sich die Wintersonne im südlichen Hochtal grosser Beliebtheit. Der historische Eispavillon im Kulm Park, welcher einst die Eislaufathleten der Olympischen Winterspiele im Jahr 1928 und 1948 empfing, wurde im Januar 2017 als Kulm Country Club wiedereröffnet. Im kommenden Winter übernimmt der mit 19 GaultMillau-Punkten dotierte deutsche Chefkoch Tim Raue das Gourmetrestaurant «the K» im Kulm Hotel St. Moritz. Er wird die Geschmacksknospen der Gäste mit asiatischer Spitzenküche verwöhnen.

«Wir freuen uns ausserordentlich, dem Kulm Hotel St. Moritz diesen Titel zu verleihen», so Sascha Moeri, CEO Carl F. Bucherer. «Kompromisslose Qualität, höchste Standards und ein beeindruckendes Design zeichnen dieses exklusive Schweizer Hotel aus.» Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung überreichte Sascha Moeri im Beisein der Markenbotschafter DJ Antoine und Daniel Bernhardt sowie GaultMillau-Chefredaktor Urs Heller dem Hoteldirektor Heinz Hunkeler eine Uhr, die auf der Unterseite des Gehäuses die Widmung «Hotel des Jahres 2018» trägt.

 

at the Kulm Hotel St.Moritz

Klicken Sie auf die Checkbox, wenn Sie bestimmte Arten von Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten. Nach dem Ändern der Einstellungen klicken Sie zum Bestätigen bitte auf «Einstellungen speichern».

Cookie Übersicht

Arrow Essentielle / Funktionale Cookies
Funktionale Cookies sind zwingend norwendig, um Grundfunktionen der Website zu gewährleisten. Ohne diese kann die Website nicht wie beabsichtigt genutzt werden, weshalb sie nicht daktivierbar sind. Sie gewähren u. a. Grundfunktionen der Seitennavigation, Spracheinstellungen oder die Funktionalität bei einem Seitenwechsel von http zu https und damit das Einhalten von erhöhten Sicherheitsanforderungen.Notwendige Cookies werden ausschließlich von uns selbst eingesetzt. Ihre Zustimmung zur Nutzung dieser Cookies ist nicht erforderlich.
Arrow
Performance-Cookies sind solche, die Informationen über das Verhalten der Webseitenbesucher erfassen (wie z.B. Häufigkeit und Dauer von besuchten Seiten, verwendete Suchbegriffe, Bewegungen wie Clicks und Scrollen der Maus, angezeigte Fehlermeldungen und Ladezeiten) . Sie werden dazu verwendet, die Benutzerfreundlichkeit zu steigern und Websites gezielter auf den Nutzer abzustimmen. Diese Daten werden in anonymisierter Form gespeichert und helfen die Navigation und Nutzung der Website benutzerfreundlich zu gestalten und zu verbessern. Performance-Cookies sind zustimmungspflichtig.
Arrow
Marketing Cookies werden von uns und Drittanbietern verwendet, um dem Nutzer auf ihn abgestimmte und relevante Werbung auf den eigenen, wie auch auf Drittwebseiten (wie Social-Media-Plattformen) anzuzeigen. Weiterhin werden sie dazu genutzt, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige festzulegen und die Effektivität einer Werbekampagne zu ermitteln. Marketing-Cookies sind zustimmungspflichtig.

Wir verwenden Cookies für Statistiken, die Optimierung der Website und gezieltes Marketing. Wenn Sie auf «Alle akzeptieren» klicken, willigen Sie ein, dass Cookies für diese Zwecke gesetzt werden oder Sie bestimmen unter den Cookie Einstellungen, welche Cookies wir verwenden dürfen. Lesen Sie mehr über die Verwendung von Cookies in unseren Datenschutzbestimmungen.

Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google,Facebook, LinkedIn und Twitter: Indem Sie auf «Alle akzeptieren» klicken, willigen Sie zugleich ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt (weiter Informationen dazu finden Sie in Ziffer 9 der Datenschutzbestimmungen). Bestimmen Sie unter den Cookie Einstellungen, dass nur essentielle Cookies zugelassen werden und dabei die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht stattfindet.