zurück

Carl F. Bucherer und Gaultmillau schweiz zeichnen das Hotel „The Dolder Grand“ in Zürich aus

31 Aug 2015

Hotel des Jahres 2016.

Die Luzerner Traditionsmarke Carl F. Bucherer verleiht gemeinsam mit GaultMillau Schweiz exzellenten Hotels den Titel „Hotel des Jahres“. Den prestigeträchtigen Titel erhält nun das „The Dolder Grand“ in Zürich – ein geschichtsträchtiges Luxusresort für Menschen mit Sinn für Genuss, Exklusivität und Erholung.

Gault Millau

Zum neunten Mal ist die Schweizer Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer Partner des renommierten GaultMillau Schweiz. Die begehrte Auszeichnung „Hotel des Jahres“ wurde dieses Jahr dem exquisiten „The Dolder Grand“ verliehen, das durch seine atemberaubende Lage und mit anregender Kunst sowie seinem luxuriösem Spa in beeindruckender Kulisse überzeugt.

Gault Millau

„Wir beglückwünschen das „The Dolder Grand“ und Hoteldirektor Mark Jacob mit seinem Team. Ein Hotel, das durch seinen schweizerischen Unternehmergeist, anspruchsvolle Qualitätsstandards und hohes Savoir-faire Werte verkörpert, die auch das Traditionsunternehmen Carl F. Bucherer lebt“, so Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer.

Gault Millau

Historischer Charme der Luxusklasse.
Das als „Dolder Grand & Curhaus“ 1899 gegründete Hotel, ist heute ein einzigartiges Resort inmitten der pulsierenden Stadt und der belebenden Natur Zürichs. 176 erlesen gestaltete Zimmer und Suiten, entsprechen den höchsten Ansprüchen und lassen keine Wünsche offen. Historische Balkone machen den Zeitgeist der Jahrhundertwende erlebbar und eröffnen dem Besucher einen herrlichen Blick auf Zürich, den See und das Alpenpanorama.

Erlebnis für die Sinne.
Heiko Nieders überraschende Gourmetküche im „The Restaurant“ birgt ein Feuerwerk an Gaumenerlebnissen. Es ist mit 18 GaultMillau-Punkten und 2 Michelin-Sternen das höchstdotierte Restaurant Zürichs.
Das „The Dolder Grand“ Spa verwöhnt die Gäste mit einem einzigartigen Wellnessangebot, das sich über 4.000 Quadratmeter erstreckt. Sandfarbener Jurakalkstein und deckenhohe Fenster schaffen eine entspannende Atmosphäre, die Erholung zum Erlebnis macht.
Die erlesene Kunstsammlung des Hauses sowie Literatur- und Musikveranstaltungen erfreuen beständig die Sinne der „The Dolder Grand“ Gäste.

Exzellenz in jedem Detail.
Seit seiner Gründung in Frankreich 1969 hat sich GaultMillau als einer der wichtigsten Gastronomieführer weltweit etabliert. Seine dezidierten Kritiken werden in der internationalen Gourmetszene hoch geschätzt. An erster Stelle stehen bei GaultMillau Werte wie kompromisslose Qualität, echte Passion und Liebe zum Detail.
Mit grosser Freude zeichnet die Schweizer Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer gemeinsam mit GaultMillau Schweiz, erstklassige Hotel- und Gastronomiebetriebe aus.

In einer offiziellen Preisverleihung am 31. August 2015 wurde dem Luxushaus Dolder Grand von Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer, und Urs Heller, Chefredakteur des GaultMillau Schweiz, der Titel „Hotel des Jahres 2016“ verliehen.